Marlinfischen bei Windstärke 6 bis 9

Kapverden im Mai/Juni

Die Amelia mit Skipper Zak Conde und den Mates Xi und Wilson wurde für 5 Tage durch eine Kundenstornierung kurzfristig frei. Wir überlegten nicht lange, buchten 2 Tickets und flogen für 5 Tage auf die Kapverden.

Leider veränderten sich die Windbedingungen vom einen auf den anderen Tag und die Fischerei wurde vom ersten Tag an recht ungemütlich. Wir fischten mit vier Teasern und einem Marlinlure mit Einzelhakenmontage.

4 Marline fingen wir mit unseren Lures „Striker“, „Superjet“, „Honeyhooker“ und „Little Grander“.

3 Marline fingen wir beim Bait & Switch. Wir verwendeten dazu als Köder eingesalzene Bonitos und fischten mit Circlehooks. Als Teaser setzten wir die Lures „Grander 1238“ und „Big Smoker“ aus unserem Programm ein.

Einen Weißen Marlin fingen wir mit unserem Lure „Little Grander“ und einen 50 lbs Wahoo mit unserem Lure „Magic Shot“.

Nach 5 Tagen standen 7 Blaue Marline, 1 Weißer Marlin und 1 Wahoo auf unserer Liste. Der größte Blue Marlin war +600 lbs schwer und der Rest zwischen 120 und 300 lbs.

Stephan Kreupl im Juni 2014